Hellerforth Cup 07






 





Nachbetrachtung:

Die FSV-Jugendabteilung
und die
H. Hellerforth GmbH + Co. KG
präsentierten
das 1. A- und B- Juniorenturnier
in der Sporthalle Riesei


Seit vielen Jahren hat die Jugendabteilung der FSV Werdohl mit Unterstützung von Immobilenmakler und Bauträger Horst Hellerforth GmbH + Co. KG Hallenturniere für A und B Junioren durchgeführt. Man hatte sich zum Ziel gesetzt außer den eigenen Teams nur auf verbandsebene spielende Jugendteams in der Sporthalle Riesei zu präsentieren und dies ist eindrucksvoll gelungen.

 
 

Beide Turniere boten anspruchsvollen Sport und die teilweise doch sehr weit angereisten Mannschaften waren vom Turniermodus sehr angetan, denn der garantierte mindestens 5 Spiele für jede Mannschaft. Selbst ein mäßiger Auftritt in der Vorrunde ließ noch Chancen auf den Turniersieg zu. Dies bewies beim A-Turnier der Hasper SV, nach der Vorrunde nur 4.,  in der Zwischenrunde mächtig aufdrehte und am Ende als Turniersieger die Rieseihalle verließ.

 
 

Waren beim A-Jugendturnier alle eingeladenen Teams pünktlich erschienen und auch die angeforderten Schiedsrichter präsent, so erlebte man beim B-Jugendturnier die negative Variante. Gleich 3 Vereine hatten mehr oder weniger kurzfristig ihr Kommen abgesagt. Für den TSC Eintracht Dortmund, der 5 Tage vor dem Termin absagen musste konnte mit dem Hasper SV ein starker Ersatz gefunden werden. Die Absagen der Hammer SpVg und von SC Westfalia Herne am Freitag bzw. Samstag unmittelbar vor dem Turnier konnten lediglich mit einer eigenen 3. Mannschaft der FSV kompensiert werden. Doch diese war kein Lückenbüßer und musste in der Vorrunde dem DSC Wanne-Eickel nur aufgrund der Mehrzahl der geschossenen Tore den Gruppensieg überlassen. Sehr befremdlich war beim B-Turnier das Fernbleiben aller 4 angeforderten Schiedsrichter. Somit war man gezwungen mit eigenem Personal die Spiele zu leiten. Dies wurde mit Bravour gelöst und die Gastmannschaften zollten den Referees ihr Lob für die guten Spielleitungen. O-Ton eines Trainers „Das war besser als mit richtigen Schiris“.

 
 

Somit noch ein versöhnlicher Abschluss, zumal auch die B1 der FSV sich mit guten Leistungen bis ins Halbfinale vorkämpfte und sich vor keiner höherklassigen Mannschaft verstecken brauchte.

 
In wie weit diese Turniere im kommenden Jahr wiederholt werden wird in aller Ruhe analysiert. Aus sportlicher Sicht steht einer Neuauflage nichts entgegen.
FSV Jugend Aktuell
 

Homepage
am 20.10.2018. aktualisiert

=======================

- Fotos Mannschaften 18-19

-

=================
=================



 
Sponsoren
 
 
303824 Besucher