Saison 08 - 09

Saison 2008 - 2009 
 
FSV B1 gewinnt die Rheinland-Trophy (Koblenz)
Zum Saisonausklang/Mannschaftsfahrt über Pfingsten gewann die
FSV B1 den U17 Cup des international besetzten Turniers in Koblenz !

Group 1
FSV Werdohl - GERMANY
TuS Rot-Weiss Koblenz 1 - GERMANY
Apeldoornse Boys - NETHERLANDS
Nivo Sparta - NETHERLANDS

Group 2
FC Sporting Mertzig - LUXEMBOURG
F.C. Velsenoord - NETHERLANDS
Candia '66 - NETHERLANDS
TuS Rot-Weiss Koblenz 2 - GERMANY





24.05.09  Herzlichen Glückwunsch an Dieter Gräßer und seine Spieler der A1,
die am Sonntag, den 23.05.09 verdient Kreismeister wurden !!


Aufstiegsspiele
Mittwoch 17.06.09 um 19:00 Uhr Stadion Riesei
FSV Werdohl (Kreis Lüd.) : SC LWL 05 (Kreis Olpe)


Sonntag 21.06.09 um 11:00 Uhr
SuS Niederschelden A1 (Kreis Siegen/ Wittg.) :
FSV Werdohl A1(Kreis Lüd.)

 

 

 
 15.02.09
D2 - und wieder einen 2. Platz beim Hallenturnier


Am Sonntag ist die D2 beim Habicht Cup 2009 in Lendringsen bis ins Finale gekommen und leider beim 9 meter schießen gegen
TV Brechten gescheitert.
 
Trotzdem haben sich alle sehr über den 2. Platz gefreut.


       

    


Der Capitain der D2  Hasan Bulut nahm den Pokal für den 2. Platz in Empfang.

Der Turnierausklang ist den D-Jugendlichen vorbehalten, die ebenfalls ein sehr bunt gemischtes Feld aufwiesen. Oesbern bekam es in seiner Gruppe mit dem SSV Hamm, Eintracht Hohenlimburg und den SF Brackel 61 zu tun, in Gruppe 2 spielten die FSV Werdohl, der SV Hohenlimburg, der TV Brechten und RW Unna.
 13.11.08. B1 - bittere Niederlage im Pokalfinale gegen SC Plettenberg

Nach sehr gutem Beginn der FSV mit einem klaren Übergewicht konnten man leider die wenigen Chancen nicht zur Führung nutzen. Sehenswert der Freistoß von D. Diedenhofen aus ca. 25 m, der leider nur an das Lattenkreuz krachte.
Trotzdem setzte die FSV von Anfang an ihr Ziel, mehr Zweikämpfe gewinnen und schnell nach vorne zu spielen um.

In der 2. Halbzeit machte dann der Bezirksligist mehr Druck, dem die FSV mit Hilfe ihres überragenden Torhüters R. Münx sehr gut stand gehalten hat.

So stand es nach 80 Min. immer noch 0:0 und es ging in die
2 x 10 Min. Verlängerung. Jetzt machte sich leider die etwas bessere körperliche Verfassung der Plettenberger erkennbar.

In der 95Min. erhielten die Plettenberger einen vermeitlich unberechtigten Freistoß, dieser führte durch einen Ex-Werdohler Spieler zum entscheidenden 0:1.

Aus sportlicher Sicht kann die FSV Stolz auf die gezeigte Leistung sein, was auch von allen Anwesenden bestätigt wurde.

        
 04.11.08.
neuer D1 Trainer,

die FSV Werdohl Jugendabteilung teilt mit, dass der D1- Trainer Frank Jacoby auf eigenen Wunsch sein Traineramt niedergelegt hat.
Neuer Trainer der D1 ist ab sofort Uwe Grube aus Lüdenscheid.
Die FSV ist überzeugt hiermit einen guten Nachfolger verpflichtet zu haben, der durch seine Fußballschule über langjährige Erfahrungen in der Ausbildung mit jungen Spielern verfügt.
Uwe Grube zur Seite stehen nach wie vor der Co-Trainer Hakan Akdag und Betreuer Andreas Holthaus.

 11.10.08 Bilder der Fahrt zum Quali - Spiel Deutschland- Russland

    

   

   

   
31.08.08. B1 gewinnt auch das zweite M-Spiel
Nach dem ersten M-spiel gegen die eigene FSV B2 (8:1) wurde auch das zweite M.-Spiel gewonnen. Bei der überforderten B2 vom SCP stand es bereits nach 5.Minuten 4:0, nach Spielende unglaubliche 19:1. 
17.08.08. B1  4:0 Sieg in der 1. Pokalrunde 
Eine sehr gute Mannschaftsleistung führte zum verdienten Sieg gegen den Bezirksligisten TuS Plettenberg B1.
Vor guter Kulisse auf dem Rasenplatz am Riesei war der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet und auch in der Höhe verdient !

Tore: Rafail Apostolopoulos, Dennis Diedenhofen (Elfmeter), Yavuzhan Sahin,
         Lars Fischer
   
03.07.08.
Spielpläne der überkreislich spielenden Jugendteams der FSV sind inzwischen veröffentlicht. Die D1 muß in ihrer neuen Umgebung gleich ins Ruhrgebiet reisen und tritt am Samstag, 23. August 2008 im Wollenbergstadion beim FSV Witten an. Am 30.08.08 und 06.09.08 hat die D1 gleich 2 aufeinander liegende Heimspiele. Zuerst gegen die SF Oestrich und dananch kommt SV Brilon ins Rieseistadion.

Heimrecht hat dagegen die C1. Sie bestreitet ebenfalls am 23.08.08 um 15.00 Uhr im Stadion Riesei ihr erstes Meisterschaftsspiel und trifft gleich auf den Aufsteiger und Lokalrivalen SC Lüdenscheid. Danach hat man im Gegensatz zur D1 anschl. 2 Auswärtspsiele zu bestreiten. Zuerst bei VfL Schwerte und anschl. bei den Rot-Weißen aus Lüdenscheid.


Der Mädchenfußball besteht seit gut 2 Jahren bei der FSV und Trainer Martin Grondmann hat in den abgelaufenen Spielzeiten sehr gute Aufbauarbeit geleistet. Damit dies auch in Zukunft Bestand hat, suchen wir noch fußballinteressierte Mädchen der Jahrgänge 1992 bis 1996. Trainingsauftakt ist am Montag, 28. Juli 2008. Die Trainingszeiten sind jeweils Montags und Mittwochs von
18.00 - 19.30 Uhr im Stadion Riesei.
  25.06.08
 
Staffeleinteilungen
"Der Verbandsjugendausschuss hat in seiner Sitzung am 24. Juni 2008 die Staffeleinteilungen für alle überkreislich spielende Jugendmannschaften festgelegt.
Die FSV ist hier mit der C1-Jugend wie erwartet der Gruppe 5 zugeordnet worden und trifft auf alte Bekannte Teams aus dem Südwestfläischen Raum.

In der neugeschaffenen U13-Nachwuchsrunde ist die FSV bekanntlich als einziger Vertreter des Fußballkreises -Lüdenscheid- berücksicht worden und der Gruppe 3 zugeordnet worden.
Für beide Teams stehen interessante Partien an.
Die FSV-Jugendabteilung wünscht beiden Teams viel Glück in ihrer neuen Umgebung."

 

FSV Jugend Aktuell
 

Homepage
am 08.06.2018. aktualisiert

=======================


=================


 
Sponsoren